Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. News

News

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Manfred Huber

1 Vorsitzender 

DRK-Ortsverein Oppenau
Waldmattstr. 6
77728 Oppenau

Tel.: 07804/3419
info(at)drk-oppenau.de

 

+++ Betreuungseinsatz nach Unwetter in Offenburg +++

Auch der DRK Ortsverein Oppenau war gestern als Teil der Einsatzeinheit Offenburg bei der Betreuung der Reisenden dabei. Insgesamt waren 7 Helfer aus dem Ortsverein unter der Leitung von Jonas Herrmann als Gruppenführer mit zwei Fahrzeugen in Offenburg vor Ort. Die Einsatzdauer betrug 5 Stunden. Vielen Dank an alle Helfer für die spontane Bereitschaft und die gute Zusammenarbeit! mehr dazu hier Weiterlesen

+++ Landesentscheid 2017 in Offenburg +++

Beim diesjährigen Landesentscheid der Bereitschaften gingen insgesamt 14 Gruppen an den Start. Die Gruppe des DRK Ortsverein Oppenau mit Christian Hebding als Gruppenführer, Barbara Huber (Bad Grießbach), Larissa Huber, Pia Rießle, Jonas Herrmann und Timon Schlemelch als Betreuer erzielten den 6. Platz.

Zu bewältigen waren unterschiedliche Aufgaben, darunter:
- Versorgung einer mit dem Rollator gestürzten Seniorin und deren demenzkranken Schwester
- Rauchgasintoxikation bei mehreren Patienten
- Betreuung einer Gruppe ausgerissener Jugendlicher aufgegriffen von der Bundespolizei
- Plötzliche...

Weiterlesen

Ausbildung zum Kollegialen Ansprechpartner

Seit diesem Wochenende verfügt der Ortsverein Oppenau über einen Kollegialen Ansprechpartner. Timon Schlemelch ließ sich über zwei Wochenenden hinweg in Freiburg ausbilden, um den Kollegen der Bereitschaft und vorallem den Mitgliedern der Helfer vor Ort Gruppe in Krisensituationen zur Seite stehen zu können. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Tätigkeit! Weiterlesen

G20 Gipfel in Baden Baden

Einsatzeinheit 2 in Bereitstellung    An diesem Wochenende leisten die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Bereitschaftsdienst im Rettungszentrum in Schutterwald. Wir sind Teil des Sicherheitskonzeptes zum G20 Gipfel, der an diesem Wochenende in Baden-Baden stattfindet. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen, gibt es verschiedene Stationen, an denen sich die Helfer mit Materialien vertraut machen und sanitätsdienstliche Maßnahmen geübt werden können. So zum Beispiel die Inspektion des Gerätewagen Sanität, kurz GW-SAN. Dabei handelt es sich um einen LKW auf dem alle notwendigen Materialien... Weiterlesen

BRK bei Zugunglück mit 220 Helfern

Rund 220 Helfer des Roten Kreuzes waren heute in den Morgenstunden bei dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling im Einsatz. Gemeinsam mit Technischem Hilfswerk, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen wurden rund 150 Verletzte geborgen. „Angesichts des schwer zugänglichen Geländes waren unsere Helfer auch körperlich besonders gefordert“, sagt Rudi Cermak, Katastrophenschutz-Beauftragter des Bayerischen Roten Kreuzes. Weiterlesen

Eilmeldung: Beispiel einer Eilmeldung

Hierbei handelt es sich um ein Beispiel einer Eilmeldung. Diese Meldung wird per Newssync an weitere Webseiten der Gliederungen weiter gereicht. Weiterlesen

Rosenmontag 2017 in Oppenau

Mit dem Aufbau der Sanitätsstation am heutigen Sonntag sind wir bereit für das närrische Spektakel 2017 in Oppenau.
Auch in diesem Jahr sichern insgesamt 25 Helfer des DRK die Umzugsstrecke durch Oppenau und das närrische Treiben danach sanitätsdienstlich ab. Die Sanitätsstation befindet sich im Rathaus hinter der Kirche und ist nach dem Umzug geöffnet. Während des Umzugs befinden sich entlang der Umzugsstrecke Sanitätsposten, erkennbar an den Schildern mit dem Roten Kreuz. 
Auch über die Notrufnummer 112 kann im Notfall Hilfe beordert werden!

Wir wünschen allen Narren und Besuchern viel Spaß...

Weiterlesen

Einsatz in Offenburg

Am Sonntag Nachmittag erreichte uns eine Alamierung nach Offenburg zur Ablösung der Rotkreuzkollegen aus Offenburg, Schutterwald und Gengenbach. Einsatzort war die Brandstelle einer Obdachlosenunterkunft in Offenburg. Insgesamt waren sieben Helfer aus den Ortsvereinen Oppenau und Bad Griesbach bis 22 Uhr im Einsatz. Weiterlesen

Rotes Kreuz stellt Krisenmanagement vor

Hallo liebe Freunde der Blasmusik ,
gestern spielte die Einsatzeinheit 2 wieder auf.... mit einem ganzen Chor von Martinshörnern. 
Geübt wurde in Schutterwald, wo wir mit den Einsatzkräften der Kreisverbände Offenburg und Wolfach einen kompletten Behandlungsplatz 25 aufgebaut haben. 
Zu gast waren abgesandte des Landratsamtes, Führungskräfte der Feuerwehren, der Malteser und andere Hilfsorganisationen aus der Ortenau.
Bei einem BHP25 werden mehrere Zelte mit verschiedenem medizinischem Equipment aufgebaut und ausgestattet. Das Ziel ist, dass min. 25 Verletzte pro Stunde medizinisch versorgt werden... Weiterlesen

DRK besucht Leitstelle Ortenau

Am gestrigen Bereitschaftsabend waren die Helfer des DRK Ortsvereins Oppenau zu einem Besuch auf der "Integrierten Leitstelle Ortenau" eingeladen. 
Die Leitstelle (ILS Ortenau) ist die Zentrale, die unter der internationalen Notrufnummer 112 erreichbar ist. Dort werden jedoch nicht nur Notrufe entgegen genommen, sondern auch alle nicht polizeilichen Sicherheits- und Rettungskräfte koordiniert. Ob Feuerwehr, Rettungshubschrauber, THW, Rettungshundestaffel, DLRG, Rettungsdienst, wir, oder sonst eine Organisation Ganz egal was bei welchem Notfall benötigt wird... Es wird alles von der ILS Ortenau... Weiterlesen

Seite 5 von 5.